Systemisches Coaching

SYSTEMISCHES COACHING IN ORGANISATIONEN

Die Stufe 3 „Systemisches Coaching in Organisationen“ unserer umfassenden Coachingausbildung „Systemische Kompetenz für Führung und Coaching“ befasst sich in der Tiefe mit professioneller Einzelcoaching-Kompetenz, systemischer Methodenvielfalt und Somatik im Coaching – mit eigener Rolle und Stilfindung.

Am Ende der Coachingausbildung Stufe 3 können Sie in Organisationen als Coach sicher agieren – ergänzend zu Ihrer Rolle als Führungskraft oder als HR/OE-Experte. Ihr Zeitinvest beträgt zwischen 13 und 15 Tagen (mit und ohne Selbsterfahrungsbaustein).

Coachingausbildung STUFE 3 „Systemisches Coaching in Organisationen“

Inhalte im Überblick

Modul 1: Einzelcoachings professionell aufsetzen (3 Tage online – aufgeteilt auf 3 Freitage im Wochenturnus)
  • Rolle als Coach (intern/extern)
  • Abgrenzung von fachlicher Rolle und Coachingrolle
  • Coachinganlässe
  • Grenzen des Coachings
  • Ethik und Vertragsgestaltung
  • Phasen im Coachingprozess
  • Coachingdynamiken und Supervision
  • Zielgenaue Auftragsklärung und Rahmensetzung
  • Vertiefung im systemischen Fragen, Spiegelung und Feedback
Modul 2: Systemische Methodenvielfalt im Coaching (3 Tage präsent)
  • Lösungsorientierung
  • Assoziatives Arbeiten (Bilder)
  • Externalisieren von Ängsten und Blockaden
  • Glaubenssatz- und Schattenarbeit
  • Projektion und Übertragungsdynamiken
  • Arbeit mit inneren Anteilen und Biografien
  • Purposefindung und Lebensskripte
Modul 3: Somatik im Coaching – Resonanz und Körperarbeit (3 Tage präsent)
  • Mit dem Coachee mitschwingen
  • Schärfung von Intuition – die Spur zum Wesentlichen
  • (Virtuelle) Aufstellungsarbeit
  • Somatisches Arbeiten
  • Spiegelung eigener somatischer Reaktionen
Modul 4: Coach-Profil und Stilfindung (1 Tag online)
  • Selbstklärung in der Coachingrolle
  • Profilfindung
  • Individuelle Vermarktungsstrategie
Optional buchbar: vertiefende Selbsterfahrung im Aufstellungsformat (2 Tage präsent)
  • Verstehen des eigenen Lebensskripts
  • Klärung eigener Themen und Muster
Begleitende Formate zwischen den Modulen:
  • Supervision von Fällen und kollegiale Beratung (2 x 4h, 2 x 8h))
  • Begleitender Coachingprozess pro Teilnehmer durch erfahrenen Coach (1x 2 Stunden plus Vorgespräch – online)

Der Coachingsausbildung Stufe 3 gehen zwei Stufen voraus:

Schauen Sie sich hier die Coachingausbildung STUFE 1 „Leadership und Transformation – systemisch und selbstwirksam“ und die Coachingsausbildung STUFE 2 „New Work systemisch begleiten und (Führungs-)Teams coachen“ an.

Und informieren Sie sich hier über den konkreten Ablauf und die Form der Ausbildung in unserem Coachingausbildung – Überblick.

Weiterführende Links: